About

That's meDas bin ich. So bin ich. Wie auch immer, hier ein paar Fakten:

Mein vollständiger Name ist Marc-Alexander Iten. Normalerweise werde ich aber nur „Sander“ genannt.
Seit 1987 gehöre ich zur Gemeinschaft der Menschheit. Grösstenteils aufgewachsen in Steinhausen (ZG) und anschliessend habe ich einen grossen Teil meines Lebens in Ruswil (LU) und Willisau (LU) verbracht. In Willisau habe ich auch meine Matura bestanden.
Gleich anschliessend habe ich meinen Militärdienst absolviert und es direkt bis zum Offizier durchgezogen. Momentan bin ich im Grad des Oberleutnants.Leutnant Iten
Nach meinem Einsatz bei der Schweizer Armee war ich ein halbes Jahr in Frankreich als Vorbereitung auf meinen nächsten Lebensabschnitt. Dort konnte ich Erfahrungen im Bereich Service sammeln. Serviert habe ich im Château Eza, ein Hotel Relais Château (entspricht 5 Sternen), welches zwischen Nizza und Monaco liegt.
Vom Sommer 2008 an besuchte ich die Swiss School of Tourism and Hospitality in Passugg (GR). Im dritten Semester habe ich ein Praktikum bei der Expo Chur AG absolviert und im Vierten eines im Romantik Hotel Stern absolviert. Im moment befinde ich mich an der Queen Margaret University Edinburgh. Dort studiere ich im Bereich „International Hospitality and Tourism Management“.

Meine Freizeit habe ich vor ein paar Jahren noch der Jungwacht Ruswil gewidmet. Während meinem Aufenthalt in Frankreich, habe ich der Jugendorganisation eine neue Homepage erarbeitet. Diese wird nun auch rege genutzt. Und immer wieder bin ich daran, etwas daran zu verbessern, erweitern oder auch nur mit gestalten.
Web Development gehört eindeutig zu meinen grösseren Hobbys. Ebenso bin ich verantwortlich für das Design und teilweise für den Inhalt von SALA, der Rockband aus Graubünden.
In meinem Praktikum bei der Expo Chur AG konnte ich zum ersten Mal auch eine kommerziell genutzte Webseite verwirklichen. Ich habe die Webseite des Hotel und Restaurant Sommerau in Chur neu aufgesetzt. Die alte Seite wurde durch das Hotel selbst verwaltet und das nach einem alten System. Jede HTML-Seite wurde einzeln bearbeitet. Somit geschah es auch mal, dass die Links nicht auf allen Seiten identisch waren. Um dies zu unterbinden habe ich ein CMS erstellt. Seither funktioniert es wirklich gut und bleibt auch sehr aktuell.

Yamaha FZ6 FazerZu meinen weiteren Hobbys gehört das Motorrad fahren. Sicher werde ich den einen oder anderen Blogeintrag zu diesem Thema machen. Wo ich gefahren bin, was ich erlebt habe, welche Photos ich unterwegs machen konnte.
Ich fahre eine Yamaha FZ6 Fazer. Ein gutes Einsteigermodell. Gelernt habe ich das Motorrad fahren im Militär. Dort war ich Verkehrssoldat. Diese Leidenschaft konnte ich gut weiterführen.

Und dann ist da natürlich das Photographieren. Aber dazu findet Ihr mehr Details unter Photo und im Blog selber natürlich.

So, das war’s nun von meiner Seite her. Wer noch mehr wissen will, kann gerne einen Kommentar hinterlassen.

Ich freue mich auf gute Beiträge.

mfg
Sander

Schreibe einen Kommentar